Chinesische Delegation mit Dr. Albrecht Fridrich

Chinesische Delegation zu Besuch bei RKW BW/automotive-bw

Eine chinesische Delegation aus Changzhou besuchte am 2. August 2017 das RKW Baden-Württemberg/automotive-bw. Unter der Leitung von Dr. Lu Qi, Deputy Director, Administration Committee of Changzhou Science and Eduation Town, tauschten sich vier Vertreter des Wissenschaftscenters und des deutsch-chinesischen Innovationsparks mit dem RKW BW über die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit aus. Initiiert wurde das Treffen von Xiangwu Zhang, dem Vize Direktor des Repräsentanzbüros der Proivinz Jiangsu in Deutschland und dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg.

Die 4,7 Mio. Einwohner zählende Stadt Changzhou liegt in der baden-württembergischen Partnerprovinz Jiangsu, auf halber Strecke zwischen deren Hauptstadt Nanjing und der Weltmetropole Shanghai. Mit ihren rund 79 Mio. Einwohnern ist Jiangsu eine der wachstumsstärksten, wohlhabendsten und am dichtesten besiedelten Provinzen im Land. Als wichtigste Arbeitgeber zählen der Maschinenbau, die Automobilzulieferindustrie, sowie die Informations- und Umwelttechnik.

Auf einer Fläche von fünf Quadratkilometern vereint die Changzhou Science and Eduation Town, ein moderner Technologiepark und Business-Inkubator, sechs Hochschulen, 30 Forschungsinstitute sowie über 2000 innovative Technologieunternehmen. Von dem Know-how der über 100.000 Studierenden profitieren auch die dort angesiedelten deutschen Unternehmen, darunter Bosch, EMAG oder weitere kleine Zulieferer. Zu den dortigen Forschungsschwerpunkten zählen künstliche Intelligenz, Cloud Computing, Big Data und Robotik, kurzum das, was bei uns unter dem Begriff „Industrie 4.0“ und in China als „Made in China 2025“ bekannt ist.

Angestoßen durch das EU-Programm "China-EU Partnerschaft zur Urbanisierung", tauschen sich Vertreter der Changzhou Science and Eduation Town mit wissenschaftlichen, technologischen und Wirtschaftsorganisationen in Deutschland aus. Auch für baden-Württembergische Mittelständler, die sich mit einem Produktionsstandort in China beschäftigen, bietet der Technologiepark attraktive Rahmenbedingungen. Unternehmen, die sich für konkrete Vorhaben und den Standort interessieren, dürfen sich gerne für weitere Informationen an automotive-bw bzw. RKW BW wenden.

english

français  
Listung Experten   

Termine

Impressum  

Datenschutz
 
AGB  

FAQ 

Sitemap 

RKW Baden-Württemberg       Rationalisierungs- und      Innovationszentrum der    
Deutschen Wirtschaft

Königstraße 49      
70173 Stuttgart      
Postfach 10 40 62      

70035 Stuttgart      
Telefon: (07 11) 2 29 98-0      
Telefax: (07 11) 2 29 98-10