T-ICY: Der besonders frische Eistee

04.06.2014

T-ICY: Der besonders frische Eistee

Ein kalter Eistee in nur drei Minuten mit losen Tee-, Kräuter- oder Früchtesorten: Was wie Zauberei klingt, haben Kevin Oberthür und seine Mutter Monika Weirich erfunden. In ein mit Eiswürfeln komplett gefülltes Glas wird ein Drittel Fruchtsaft gegeben, danach der Tee in einem Spezialeinsatz im Glas mit kochendem Wasser übergossen. Der Tee zieht, die Eiswürfel kühlen das Getränk schnell ab – fertig ist der Eistee. Kevin Oberthür gelang die Existenzgründung dank einer RKW-Beratung im Rahmen der geförderten Exi-Gründungs-Gutscheine aus dem Studium heraus.

Monika Weirich hat gemeinsam mit ihrem Sohn Kevin Oberthür das Verfahren entwickelt, außerdem haben sie ein Glas gefunden, das den extremen Temperaturschwankungen standhält. Glas und Teesorten vertreiben sie unter der Marke T-ICY (www.t-icy.de) nun erfolgreich an die Gastronomie, die diese Art der Eisteezubereitung regelrecht als Event vor ihren Gästen zelebriert.

Das Besondere: Kevin Oberthür unternahm den Schritt in die Selbstständigkeit direkt aus dem Studium der Weinbetriebswirtschaft heraus. Sein Plan reifte bereits an der Hochschule Heilbronn, wie Christina Nahr-Ettl beschreibt, die dort für Existenzgründung und Unternehmertum zuständig ist: „Wir bieten im Studium Generale Vorlesungen zum Thema Existenzgründung an und führen im Rahmen dieses Lehrangebots auch Planspiele durch.“ Kevin Oberthür war schon weiter, in einer Erstberatung besprach er mit Christina Nahr-Ettl sein Vorhaben: „Die Idee war schon ziemlich fortgeschritten,“ erinnert sich Christina Nahr-Ettl, die in solchen Orientierungsgesprächen die grundsätzlichen Rahmenbedingungen unter die Lupe nimmt und das weitere Vorgehen mit den Gründern in spe plant. Schnell war klar, dass die Hauptthemen Businessplan und Finanzierung waren.

Christina Nahr-Ettl vermittelte daraufhin den Kontakt zum RKW Baden-Württemberg, mit dem die Hochschule Heilbronn in diesen Fragen u.a. kooperiert. RKW-Experte Jochen Mulfinger unterstützte Kevin Oberthür im Rahmen der Exi-Gründungs-Gutscheine: Gemeinsam entwickelte man Businessplan und Finanzierungskonzept mit dem Ziel, Spezialgläser, Verpackungen und Teesorten vorzufinanzieren und so den Markteintritt vorzubereiten. Das Konzept überzeugte, und Kevin Oberthür bekam eine besonders günstige Mikromezzanin-Finanzierung über die Bürgschaftsbank. Zudem vermittelte die Hochschule Heilbronn Kevin Oberthür an ein Symposium, wo er für seine Idee werben konnte.

„Förderprogramme wie die Exi-Gründungs-Gutscheine sind aus Sicht der Hochschule sehr gut“, betont Christina Nahr-Ettl. Und führt weiter aus: „Nicht jede Gründung braucht Förderung. Aber viele hätten nicht gegründet, wenn sie keine Fremdkapitalgeber gefunden hätten. Hierbei helfen die geförderten Beratungen, durch die sich die Existenzgründer in kurzer Zeit schnell verbessern und ihre Vorhaben auf eine solide Basis stellen können.“
Am 4. April 2014 war es schließlich soweit: Kevin Oberthür und Monika Weirich haben die 12 SINNE GmbH gegründet und präsentieren Ende Mai ihre Idee einem breiten Fachpublikum auf der Kölner Gastro-Messe „barzone“.

INFOKASTEN
Name: 12 SINNE GmbH, Herrmannstraße 28, 74072 Heilbronn
Tel. 0173 / 217 44 27
Gründungsdatum: April 2014
Branche: Einzel- und Großhandel
Internet: http://www.t-icy.de/ ; contact@12sinne.com
RKW-Fachberater: Jochen Mulfinger
RKW-Berater: Achim Fuderer
Beratungszeitraum: 2013
Beratungsschwerpunkt: Finanzierung, Businessplan

english

français  
Listung Experten   

Termine

Newsletter anmelden

Newsletter abmelden

Impressum  

Datenschutz
 
AGB  

FAQ 

Sitemap 

RKW Baden-Württemberg       Rationalisierungs- und      Innovationszentrum der    
Deutschen Wirtschaft

Königstraße 49      
70173 Stuttgart      
Postfach 10 40 62      

70035 Stuttgart      
Telefon: (07 11) 2 29 98-0      
Telefax: (07 11) 2 29 98-10


 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Diese werden grundsätzlich nicht auf dem Rechner des Besuchers gespeichert.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
> Datenschutzinformationen