Gantke GmbH: Erfinder mit System

16.07.2014

Reinhard Gantke

Von der Idee bis zur Umsetzung: Reinhard Gantke hat sich einen Lebenstraum erfüllt und sich als Produktentwickler selbstständig gemacht. Sein Businessplan brachte ihm den fünften Platz beim Gründerpreis Baden-Württemberg 2014 der Sparkassen-Finanzgruppe ein.
Die Selbstständigkeit war ein lang gehegter Traum”, erzählt Reinhard Gantke. In der Tat: Vor rund 15 Jahren keimte die Idee in dem Ingenieur, schon damals sicherte er sich die Domain www.gantke.de. Mit rund 25 Jahren Industrieerfahrung in Konstruktion, Innovationsmanagement, Forschung und Entwicklung bei namhaften Unternehmen wie Metabo, Electrostar oder Elektror airsystems bringt der Maschinenbauer beste Voraussetzungen mit. Zudem war er als Gastdozent und Trainer für Innovationsmanagement, zum Beispiel für FESTO, tätig. „Vor 15 Jahren fehlte mir noch das richtige Geschäftsmodell”, erzählt der 53-Jährige. Das hat er mit seinem „System Gantke” nun gefunden: Dahinter steckt ein methodisch-kreatives Produktentwicklungskonzept, das aus Innovationsberatung, Konzeption, Konstruktion, Prototypenbau, Seminaren und Trainings besteht. Der Erfinder mit System hat so noch für jeden Auftrag eine maßgeschneiderte Innovation ertüftelt.
Um sein Projekt finanzieren zu können, nahm Reinhard Gantke mit dem RKW Baden-Württemberg Kontakt auf. „Ich wollte auch eine objektive Einschätzung meiner Geschäftsidee.” Die bekam er selbstverständlich in der Erstberatung, und anschließend wurde die Idee im Rahmen der Exi-Gründungs-Gutscheine verfeinert und ein Businessplan weiter ausgearbeitet – was in diesem Fall gar nicht so einfach war, denn Reinhard Gantke darf über die meisten seiner früheren und aktuellen Auftraggeber keine Auskunft geben. „Ich unterstehe natürlich Geheimhaltungsvereinbarungen, da wir an Innovationen arbeiten, die noch gar nicht patentrechtlich geschützt sind.” Referenzen sind zwar ein wichtiger Teil im Businessplan, um die Banken von einer Finanzierung zu überzeugen. Aber 25 Jahre Berufserfahrung und über 300 Projekte mit über 100 Kunden sind – neben dem ausgefeilten Geschäftsmodell – mehr als überzeugend. So erhielt Reinhard Gantke einen geförderten Kredit (Startfinanzierung 80) der L-Bank und startete im Oktober 2013 mit der Gantke GmbH in Großbettlingen, unterstützt von seiner Frau Heike, die vor allem kaufmännische Aufgaben übernimmt. Und auch die Jury beim diesjährigen Gründerpreis der Sparkassen war überzeugt und kürte den Businessplan mit dem fünften Platz im Wettbewerb. Mittlerweile hat Reinhard Gantke einen weiteren Ingenieur angestellt, und er plant schon weiter: „Das Geschäftsmodell gibt mindestens sechs bis zehn Mitarbeiter her”, blickt der Existenzgründer in die nahe Zukunft.

INFOKASTEN
Name: Gantke GmbH, Scheidwasenstraße 4/1, 72663 Großbettlingen
Tel. 07022-7896966-0
Gründungsdatum: Oktober 2013
Branche: Produktentwicklung
Internet: www.gantke.de; info@gantke.de
RKW-Berater: Stefan Hertfelder
RKW-Unternehmensbetreuer: Gernod Kraft
Beratungszeitraum: 2013
Beratungsschwerpunkt: Finanzierung, Businessplan

english

français  
Listung Experten   

Termine

Newsletter anmelden

Newsletter abmelden

Impressum  

Datenschutz
 
AGB  

FAQ 

Sitemap 

RKW Baden-Württemberg       Rationalisierungs- und      Innovationszentrum der    
Deutschen Wirtschaft

Königstraße 49      
70173 Stuttgart      
Postfach 10 40 62      

70035 Stuttgart      
Telefon: (07 11) 2 29 98-0      
Telefax: (07 11) 2 29 98-10