Referenzen

Referenzen des RKW BW

  • Select Tube: Die perfekte Nische

    Select Tube: Die perfekte Nische

    Mercedes, Porsche, Wohnmobile: Gerd Gusche und sein Team von Select Tube bieten Rohrbearbeitungen, die man sonst nirgends kriegt. Eine unorthodoxe Erfolgsgeschichte – bei der das RKW BW mit begleitendem Controlling mitwirkte.

  • Franz Ott Metallwarenfabrik GmbH: Lösungen gemeinsam entwickelt

    Franz Ott Metallwarenfabrik GmbH: Lösungen gemeinsam entwickelt

    Als Mitglied beim RKW BW hat die Franz Ott Metallwarenfabrik immer wieder Angebote genutzt. Derzeit begleiten zwei RKW BW-Fachberater wichtige Entwicklungen. „Was mich am meisten überzeugt, ist die persönliche und ehrliche Beratung“, sagt Joachim Henle, Mitglied der Geschäftsführung.

  • Erler GmbH: Schwäbische Qualität mit Stuttgarter Unterstützung

    Erler GmbH: Schwäbische Qualität mit Stuttgarter Unterstützung

    Die Erler GmbH aus Dormettingen ist Experte für Automation und Robotik. Das Familienunternehmen liegt inzwischen in Händen der zweiten Generation – und arbeitet seit 1999 regelmäßig mit dem RKW BW.

  • Nachtwaechter: Mit einer guten Idee gegen das Schnarchen

    Nachtwaechter: Mit einer guten Idee gegen das Schnarchen

    Die Firma Nachtwaechter aus Riedlingen steht für ruhige Nächte: indem sie das Schnarchen bekämpft, mit Westen und anderen Utensilien. RKW Baden-Württemberg hilft dem Gründer beim Wachsen.

  • Finch Whiskydestillerie: Quantensprung mit Whisky von der Alb

    Finch Whiskydestillerie: Quantensprung mit Whisky von der Alb

    Die Destillerie von Finch Whisky ist eine der größten in Deutschland, sie liegt auf der Schwäbischen Alb. Finch bringt seine lange Jahre gelagerten Whiskys nun langsam auf den Markt – unterstützt vom RKW BW.

  • "Mit Ladenausstattungen einen Namen gemacht"

    "Mit Ladenausstattungen einen Namen gemacht"

    Lebensmittelmärkte, Bäckereien und nun auch Hotels: Die Peco GmbH aus Bad Urach steht für gute Innenausstattungen. Auch der eigene Laden läuft rund, dank dem RKW Baden-Württemberg. „Das hat sich absolut gelohnt“, sagt Geschäftsinhaber Kirk Goudas. „Unsere RKW BW-Berater sind sehr interessiert und bemüht. Sie hören zu und verstehen, um was es geht."

  • "Man muss das Unternehmer-Gen haben"

    "Man muss das Unternehmer-Gen haben"

    Die Unternehmerin Katja Sator führt ihre Firma kooperativ – auch durch schwieriges Gewässer.

  • Die Übernahme lief „vom Start weg super“

    Die Übernahme lief „vom Start weg super“

    Antitoxin entwickelt sich dank der vielfältigen Beziehungen und der Erfahrung von Lukas Quidenus sehr gut. Der Unternehmer ließ sich bei der Übernahme vom RKW BW unterstützen – unter anderem bei der Finanzierung.

  • Der optimale Weg zur Unternehmensnachfolge

    Der optimale Weg zur Unternehmensnachfolge

    Das Unternehmen ERO-Führungen GmbH aus Löffingen-Unadingen im Hochschwarzwald ist ein international führender Spezialist, wenn es um Konstruktion und Fertigung von Führungssystemen und Lineartechnik geht. Unterstützung beim Generationswechsel holte sich ERO vom RKW Baden-Württemberg.

  • "Jemanden haben, der die richtigen Fragen stellt "

    "Jemanden haben, der die richtigen Fragen stellt "

    Die SMARD GmbH aus Rechberghausen hat ihren Umsatz seit 2015 verdoppelt. Unternehmer Michael Göttle lässt sich vom Profi begleiten: „Ich wurde mehr ausgebildet als beraten.“

  • Eine Industrie-Steuerung, die jeder bedienen kann

    Eine Industrie-Steuerung, die jeder bedienen kann

    Wer eine Maus bedienen kann, kann auch die Steuerungs-Software bedienen. So einfach soll es im Idealfall sein – und genau das war die Gründungsidee des Start-Ups Heronius in Göppingen. Gemeinsam mit dem RKW BW professionalisieren die Gründer derzeit Vertrieb und Marketing.

  • Führen, Kommunizieren, Konflikte lösen

    Führen, Kommunizieren, Konflikte lösen

    Die GEMÜ Unternehmensgruppe am Stammsitz in Ingelfingen-Criesbach zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Ventil-, Mess- und Regelsystemen. Und sie investiert kontinuierlich und gezielt in ihre Mitarbeiter. Dafür holt sich GEMÜ maßgeschneiderte Unterstützung vom RKW BW.

  • Süßer Klassiker neu gedacht

    Süßer Klassiker neu gedacht

    Philipp Weller gründete mit Freunden das Start-Up beeneo, das trendige Kreationen aus Honig anbietet. Die Gründung zündete gut durch, auch mit Beratung vom RKW Baden-Württemberg.

  • "Wer vorankommen will, muss was riskieren"

    "Wer vorankommen will, muss was riskieren"

    Der Metallbearbeitungsspezialist Kaysser in Leutenbach versteht sich schon seit seiner Gründung vor über 70 Jahren als Dienstleister. „Bei uns geht’s immer wieder aufs Neue um innovative Produkte, die es auf dem Markt noch gar nicht gibt,“ so beschreibt Geschäftsführer Thomas Kaysser das Geschäftsmodell des Familienunternehmens.

  • Schritt für Schritt entschieden und gestaltet

    Schritt für Schritt entschieden und gestaltet

    Ingela in Bisingen bei Balingen hat sich neu aufgestellt und ist als Komplett-Dienstleister im Bereich Elektrotechnik nun auf Wachstumskurs. Um die wichtigen Schritte nicht allein zu gehen, hatte sich das Führungsteam unterwegs die Unterstützung und Rückendeckung vom RKW Baden-Württemberg und einem Fachberater geholt. Das Fazit im Rückblick: „Mit der Hilfe vom RKW BW ging es schneller.“

 
 

Gesprächspartner:

Jan Sibold
Diplom-Kaufmann
Geschäftsführer

(07 11) 2 29 98-0
E-Mail-Kontakt


Gisela Sczepansky
Diplom-Kauffrau (t.o.)
Assistentin der Geschäftsführung

(07 11) 2 29 98-16
E-Mail-Kontakt


Unsere Seite nutzt Tracking Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten und stetig zu verbessern. Ich bin mit der Verwendung einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit widerrufen und ändern.