Die Morotai GmbH erreichte den ersten Platz beim von der Sparkassen-Finanzgruppe ausgelobten Gründerpreis Baden-Württemberg - der Preis wurde nun schon zum 21. Mal verliehen. Fünf junge Gründerteams freuten sich über Geldpreise in Höhe von insgesamt 25.500 Euro.

Die Morotai GmbH ist ein Textil-Start-up aus Birkenfeld im Enzkreis und bringt modische und zugleich funktionale Sportkleidung auf den Markt, die sowohl im Sport als auch im Alltag getragen werden kann. Bei der Fertigung setzt das Unternehmen auf hochwertige Materialien und faire Produktionsbedingungen. Grundlage der Bewertung bei den Start-ups waren gut ausgearbeitete, plausible Business-Pläne. Alle Preisträger erhielten neben den Preisgeldern eine professionell produzierte Videopräsentation sowie ein Gründer-Coaching in der Sparkassen-Akademie.

Das RKW BW hatte das siegreiche Gründerteam um den kreativen Kopf Rafy Ahmed im Rahmen des ESF-Projektes Exi-Gründungsgutscheine beraten und begleitet. Bereits im vergangenen Jahr konnte das Start-up durch die erfolgreiche Teilnahme an der TV-Sendung "Die Höhle der Löwen" auf sich aufmerksam machen.

Das RKW BW gratuliert allen Preisträgern herzlich und wünscht für die unternehmerische Zukunft alles Gute!

Möchten Sie Morotai auf Ihrer Homepage besuchen? Dann klicken Sie hier: Morotai GmbH