Neues Mittelstandsprogramm der KfW-Bank: Klimaschutzoffensive für den Mittelstand

Gerade erleben wir große Umbrüche in Gesellschaft, Industrie, Branchen und Technologien. Auf der einen Seite ändern sich Märkte und gesellschaftliche Forderungen radikal. Andererseits bietet der Klimaschutz riesige Markt-Potenziale, die bislang nur rudimentär genutzt werden. Digitale Technologien bieten dabei die Möglichkeit, auch diese Prozesse und Produkte effizient zu gestalten.

Die Kombination ist spannend, die nationalen und internationalen Märkte vielfach erst in der Entwicklung. Wie bei den klassischen Umweltschutzthemen Abfall, Wasser, Luft bietet sich auch hier für Unternehmen die Chance, international Fuß zu fassen und Alternativen zu bisherigen Märkten zu entwickeln. Neue Geschäftsfelder und neue Geschäftsmodelle zeichnen sich da ab. Das erfordert Strategie, Ideen und Tatkraft. Das RKW Baden-Württemberg und öffentliche Fördermittel helfen dabei.

Ein neues Mittelstandsprogramm der KfW hilft dabei. Mit günstigen Zinsen und einem Tilgungszuschuss von 6 Prozent unterstützt die "Klimaschutzoffensive für den Mittelstand" die Nutzung von klimaschonenden Technologien. So werden die Herstellung, Speicherung von Energie, die Abwärmenutzung, nachhaltige Mobilität, Wasser-, Abwasser-, Abfall-Management u.a. gefördert. Das Programm ist komplex und die Auswahl von Technologie aufwendig. Die Experten vom RKW Baden-Württemberg unterstützen Sie dabei herauszufinden, was zu Ihrem Unternehmen, Ihren Technologien, Ihren Mitarbeitern und Prozessen passt.

Die Einführung energieeffizienter Prozesse ermöglichen auch andere Förderprogramme mit Zuschüssen bis 55 Prozent. Auch hier ist das RKW BW Ihr Partner; mit großem Erfolg werden regelmäßig derartige Förderanträge bearbeitet. Und wenn es noch keine passende Technologie gibt, Sie aber Ideen haben, begleiten wir Sie auch dabei. Wir suchen Fördermittel (oft bis 40 Prozent), Kooperationspartner wo sinnvoll oder notwendig und öffnen neue Märkte.

Weitere Information zu den Förderprogrammen finden Sie hier.

Möchten Sie mehr erfahren?

Rufen Sie uns an, lassen Sie uns sprechen, auch gerne digital. Oft hilft schon ein Erstkontakt, um die Tore zu Technologie, Förderung und Zukunft zu öffnen. Haben Sie Fragen? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Dr. Ulrich Kohaupt Beratung

0711 22998-44
Dr. Ulrich Kohaupt