Unser Beratungsmodell

Wir verstehen uns als nachhaltigen Sparringspartner für mittelständische Unternehmen. Hierfür steht unser neues Beratungsmodell, der integrative Ansatz aus Beratung, Training und Coaching. Gemeinsam mit Ihnen analysieren wir die Ausgangssituation, leiten Schulungs- oder Beratungsbedarfe ab und identifizieren die passende Trainerin oder Beraterin/den passenden Trainer oder Berater. Dann kann es los gehen - Je nach Bedarf mit:

  • Beratung und Know-how-Transfer
  • Projektbegleitung und -controlling
  • Inhouse-Schulungen und externe Trainings
  • Coaching Ihrer Führungskräfte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Wir legen Wert auf umsetzungsorientierte Beratung und Begleitung. Strukturierte Erfolgskontrollen und die gemeinsame Planung weiterer Schritte tragen zur langfristigen Ergebnissicherung bei.

 Jetzt Kontakt aufnehmen

Unser Beratungsmodell: individuell und passgenau

Analyse: In der kostenfreien und unverbindlichen Orientierungsberatung ermittelt Ihr RKW BW-Berater gemeinsam mit Ihnen Vorhaben, Chancen, Risiken, Erwartungen und Ziele.

Angebot: Damit Sie wissen, was eine Beratung kostet, erhalten Sie nach dem Orientierungsgespräch ein detailliertes Angebot.

Koordination: Aus der Analysephase abgeleitet, empfiehlt Ihr RKW BW-Berater einen RKW BW-Fachberater für Ihren Bedarf - hinsichtlich Fach-, Methoden- und sozialer Kompetenz. Der RKW BW-Berater begleitet qualitätssichernd das gesamte Projekt.

Durchführung: Wir legen großen Wert auf Umsetzbarkeit und Umsetzung der Ergebnisse. Ihr RKW BW-Berater betreut diese Phase individuell und ist Ihr persönlicher Gesprächspartner.

Evaluation: Qualität und Zufriedenheit stehen im Fokus. Nach Projektende bewerten wir die Beratung zusammen mit Ihnen.

Expertenpool: Die enge Zusammenarbeit von RKW BW-Beratern und RKW BW-Fachberatern macht Beratung und Coaching sicher und effizient.  Wir arbeiten mit mehr als 150 Beratern zusammen - Spezialisten für alle wichtigen Branchen, für jeden Unternehmensbereich, für kleine und große Organisationen.

Auch interessant

Praxisbeispiel
Sven Höfler, Geschäftsleitung

Expansion: Energieintensive Prozesse und Finanzierung parallel optimiert

Zum Eloxieren braucht es viel Energie. Eloxal Höfler in Steißlingen hat eine Expansion optimiert geplant: so, dass sie langfristig ist gut für Kosten ...

Expansion: Energieintensive Prozesse und Finanzierung parallel optimiert
News
Unternehmensnachfolge im Mittelstand: Das RKW BW im Beitrag von Plusminus (Das Erste)

Nachfolger gesucht - Plusminus

Warum sich Mittelständler beim Generationenwechsel schwertun. RKW BW-Berater Gernod Kraft im Beitrag von Plusminus.

Nachfolger gesucht - Plusminus
Praxisbeispiel
Falko Georgi ist Geschäftsführer von Wanner Caravaning

Barrierefreies Camping als Marktnische

Die Ideen waren gut, die Bank-Unterlagen benötigten noch etwas Feinschliff. Unterstützt vom RKW BW, hat Falko Georgi die Finanzierung für seinen neuen...

Barrierefreies Camping als Marktnische