In diesem PM-Modul wird die Basis für den Aufbau und die Optimierung des Produktmanagements gelegt. Beispielhafte Fragen sind: Wie ist ein agiles PM zu gestalten? Welche konzeptionellen Gestaltungsbausteine sind zu berücksichtigen? Welche Aufgaben und Rollen sind vom PM wahrzunehmen? Wie ist ein PM-Marketingplan zu bewerkstelligen? Wie können unterschiedliche Produkte und Produktprogramme in unterschiedlichen Märkten erfolgreich verkauft werden?

Das Produktmanagement ist die organisatorische und prozessuale Antwort hierauf. Es zeichnet sich dafür verantwortlich, dass eine Konzentration auf die Einheit von Produkt, Markt und Kunden entsteht. Und schafft so Professionalität und Verantwortung.

Dieses Training richtet sich insbesondere an Mitarbeiter/-innen, deren mittelständische Unternehmen technische Produkte oder Dienstleistungen anbieten.

Im zweitägigen Training erfahren Sie, wie Sie Ihre Produktpalette unter Berücksichtigung von Produktlebenszyklen so gestalten, dass Sie nachhaltig attraktive Markt- und Kundenlösungen anbieten.

Zielgruppe (Nachwuchs-)Produktmanager/-innen sowie PM-AssistentInnen, Führungskräfte, die eine Produktmanagement-Organisation führen oder aufbauen
Inhaltliches Ziel

Die Teilnehmenden erhalten das erforderliche Know-how und Do-how für den Aufbau und die Gestaltung eines professionellen Produktmanagements.

Sie können ihre Produktwelt reflektieren und so ausgestalten, dass für ihre Kunden eine attraktive Produktlandschaft entsteht und nutzenstarke Leistungen und Problemlösungen verkauft werden.

Trainer/in

Wolfgang Werner

Veranstaltungs-Nr.

02-0943

Anfahrt Google Maps öffnen
Weiter zur Anmeldung

Programm

Produktmanagement als integraler Bestandteil eines markt- und kundenorientierten Unternehmensmanagements

  • Definitionselemente, Charakterisierung und Einflussfaktoren
  • Ziele des PM
  • Erscheinungsformen und Organisationsalternativen des PM
  • Ziele, Aufgaben und Kompetenzen des Produktmanagers

Erstellung und Umsetzung des Produkt-Marketing-Plans

  • Inhalt und Struktur eines Produkt-Marketing-Plans 
  • Der Produkt-Marketing-Planungsprozess
  • Die richtige Produkt-Markt-Abgrenzung
  • Markt-, Wettbewerbs- und Unternehmensanalyse
  • Das Produkt-Marketing-Factbook - Wissensbasis des PM 
  • Beurteilung und Bewertung der Produktmarkt-Ausgangssituation 
  • Produkt-Marketing-Ziele
  • Alternative Produkt-Marketingstrategien

 

Gerne können Sie konkrete Praxisbeispiele aus Ihrem Unternehmen mitbringen.

Änderungen vorbehalten

Weiter zur Anmeldung