Nachhaltiges Wirtschaften wird in Zukunft immer wichtiger. Kunden, Investoren, Gesetzgeber und Mitarbeitende setzen langfristig auf nachhaltige Unternehmen und Kooperationspartner und fordern überprüfbare Nachhaltigkeit.

Der RKW BW-Arbeitskreis Nachhaltigkeit unterstützt mittelständische Unternehmen dabei, die Zukunft ihres Unternehmens nachhaltig zu gestalten.

Der interaktive Aufbau des Arbeitskreises ermöglicht den offenen Austausch mit Fach- und Führungskräften unterschiedlicher Fachbereiche entlang des Wertstroms. Erfahren Sie, wie andere mittelständische Unternehmen Nachhaltigkeit leben und erhalten Sie Tipps und Anregungen von ausgewählten Referenten und Nachhaltigkeits-Experten, wie Nachhaltigkeit bei Ihnen im Unternehmen integriert und ausgebaut werden kann.

Nutzen Sie dieses kompakte Format zum persönlichen Austausch und melden Sie sich direkt an!

Zielgruppe Geschäftsführende, Fach- und Führungskräfte und Verantwortliche, die in ihrer Organisation nachhaltig wirtschaften wollen, sowie Umwelt-, Nachhaltigkeits- und CSR-Beauftragte
Inhaltliches Ziel
  • Intensiver Austausch und Diskussion zu Nachhaltigkeitsthemen gemeinsam mit anderen mittelständischen Unternehmen, sowie Expertinnen und Experten
  • Voneinander lernen: Erfahrungen austauschen und praxisorientierte Anregungen und Impulse erhalten
  • Einen Einblick in aktuelle Themen rund um Nachhaltigkeit bekommen
  • Gemeinsames Erarbeiten von Handlungsempfehlungen in den jeweiligen Unternehmen
  • Networking mit „Gleichgesinnten“
Unterrichtende

Alina Berner

Programm Download
Anfahrt Google Maps öffnen

Programm

Die Termine im Überblick:

  • Donnerstag, 13. Oktober 2022, 12.00 bis 16.30 Uhr

  • Donnerstag, 15. Dezember 2022, 12.00 bis 16.30 Uhr

  • Donnerstag, 09. Februar 2023, 12.00 bis 16.30 Uhr

  • Donnerstag, 20. April 2023, 12.00 bis 16.30 Uhr

  • Donnerstag, 22. Juni  2023, 12.00 bis 16.30 Uhr

Die Themen im Überblick:

  • Nachhaltigkeitsstrategie im Mittelstand
  • Regulatorik: Was kommt auf mich als Mittelständler zu?
  • Energie- und Ressourceneffizienz und Förderlandschaft Nachhaltigkeit
  • 2 Praxisbeispiele/ Betriebsbesichtigungen

 

Ihr Einstieg in den Arbeitskreis zu einem späteren Zeitpunkt:

Wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt in den Arbeitskreis einsteigen möchten, melden Sie sich jederzeit gerne über den Anmelde-Link an. Die Teilnahmegebühr reduziert sich dann anteilig auf die noch verbleibenden Sitzungen. Eine Anmeldung für lediglich einzelne Arbeitskreis-Termine ist leider nicht möglich.

Organisatorischer Hinweis: In der Regel finden die Arbeitskreis-Treffen im Präsenzformat jeweils von 12.00 - 16.30 Uhr inkl. Mittagessen statt. Sollte ein Präsenz-Treffen aufgrund der aktuellen Hygienebestimmungen nicht möglich sein, findet das Arbeitskreis-Treffen virtuell von 13 bis 16 Uhr statt. In diesem Fall informieren wir Sie rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung.


Änderungen vorbehalten.

Jetzt anmelden