„Unser Innendienst muss den Verkauf aktiv unterstützen.“ oder „Unser Innendienst soll aktiv verkaufen!“ - Viele Unternehmen haben inzwischen das Potenzial eines verkaufsaktiven Innendienstes erkannt. Doch der Weg von einem abwicklungsorientierten Innendienst zu verkaufsaktivem „Kundenmanagement“ ist oft holprig. Wie kann der Innendienst den Außendienst am besten unterstützen? Welche Verkaufsaufgaben und Kunden soll er eigenständig übernehmen? Und wie soll das Zusammenspiel zwischen Innendienst, Außendienst und anderen Bereichen organisiert und gesteuert werden? Vor allem: Wie können die Mitarbeiter/-innen für ihre neue Rolle motiviert und befähigt werden? Welchen Beitrag kann Führung leisten, damit die Neuausrichtung gelingt? Diese und weitere Fragestellungen bearbeiten wir gemeinsam in diesem Seminar.

Zielgruppe Geschäftsführer/-innen, Verkaufs-(innendienst-) und Vertriebsleiter/-innen
Inhaltliches Ziel

Wie lässt sich eine verkaufsaktive Innendienstorganisation gestalten und entwickeln? Diese Frage steht im Mittelpunkt des Seminars. Es werden pragmatische Lösungsansätze zur Gestaltung der Innendienstorganisation und -abläufe vorgestellt. Jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin erhält die Möglichkeit, für sich eine eigene Roadmap zur Transformation des Innendiensts zu erarbeiten.

Trainer/in

Christian Raúl Herlan

Veranstaltungs-Nr.

01-3349

Anfahrt Google Maps öffnen
Weiter zur Anmeldung

Programm

  • Aktiver Vertrieb als strategische Herkausforderung für den Innendienst
  • Ziele und Aufgaben eines verkaufsaktiven Innendiensts: Innendienst als aktiver Verkäufer/aktive Verkäuferin und Kundenmanager/-in
  • Team Selling – die richtige Einbindung des Innendiensts in die Vertriebsorganisation
  • Organisation und Steuerung einer verkaufsaktiven Innendienstorganisation
  • Die neue Führungsrolle der Innendienstleitung
  • Change Management: So gelingt die Neuausrichtung Ihrer Innendienstorganisation

Änderungen vorbehalten

Weiter zur Anmeldung