Sie haben die ersten Jahre nach der Gründung erfolgreich überstanden und möchten Ihr Unternehmen langfristig erfolgreich etablieren? Dann gilt es, dieses auf den Prüfstand zu stellen: Welche Märkte bieten attraktive Potenziale? Welche Geschäftsfelder sollen verlassen, welche weiterentwickelt oder aufgebaut werden? Welche Ziele sollen wann erreicht werden? Und welche Maßnahmen sind dafür notwendig? Diese und weitere Fragen werden Sie im Laufe des Seminars beantworten. Unter Anwendung verschiedener Instrumentarien und Methoden aus Strategieentwicklung, Innovations- und Changemanagement erfahren Sie, auf welche Geschäftsfelder Sie künftig setzen sollten und wie Sie sich klar positionieren. Zukunftsweisende Best-Practice-Beispiele geben Ihnen Impulse für Ihr eigenes Business!

Zielgruppe Gründer/-innen und Nachfolger/-innen, Inhaber/-innen und Geschäftsführer/-innen von Start-ups und jungen Unternehmen und alle, die sich den Veränderungen Ihres Marktes stellen und für die Zukunft optimal aufgestellt sein wollen
Inhaltliches Ziel

Die Teilnehmer/-innen erhalten Methoden und Strategien, um ihre aktuelle Unternehmenssituation zu reflektieren, Marktanforderungen und Veränderungen zu berücksichtigen und die daraus erforderlichen Schritte abzuleiten.

Trainer/in

Sandra Volz

Veranstaltungs-Nr.

01-3363

Anfahrt Google Maps öffnen
Weiter zur Anmeldung

Programm

1. Teil: Ist- Analyse der aktuellen Situation des Unternehmens Fragestellungen, die dazu reflektiert werden, beinhalten folgende Themen:

  • Market Research
  • Wettbewerb
  • Lieferanten/Märkte
  • Kunden
  • Standort
  • Preislagen

2. Teil: Aufbauend auf die Analyse der aktuellen externen Faktoren wird für jedes Unternehmen untersucht, wo die internen Stärken und Schwächen sowie externe Chancen und Risiken liegen. Unterstützend kann dazu noch die Boston-Matrix hinzugenommen werden.

3. Teil: Darauf aufbauend werden unterschiedliche Strategien / Veränderungen und Innovationen vorgestellt. Welche Veränderungen / Innovationen kommen für das Unternehmen in Frage?

  • Marktdurchdringung
  • Markterweiterung
  • Produktdifferenzierung
  • Diversifikation
  • Für jede Strategie werden Praxisbeispiele vorgestellt und Innovationen diskutiert. Best Practise

4. Teil: Welche Strategie ist für das Unternehmen kurz- mittel und langfristig möglich ?

  • Realisierung
  • Mittel
  • Zeitschiene
  • evt. Swot-Analyse

5. Teil Kurzpräsentation der Strategie und Diskussionsrunde

Änderungen vorbehalten

Weiter zur Anmeldung