Als Führungskraft unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter/-innen mittels Coachingkompetenzen darin, selbst Entwicklungs- und Lösungsoptionen zu erkennen und zu nutzen. Für Sie als Führungskraft wird diese Aufgabe zunehmend relevanter. Agiles Arbeiten wird immer mehr zur Norm im Führungsalltag und benötigt eine Stärkung von Autonomie und Verantwortung der Mitarbeiter/-innen. Lernen Sie in diesem praxisnahen Training, wie Sie durch Anwendung von Coachingmethoden Ihre Mitarbeiter dabei unterstützen, eigene Ressourcen und Fähigkeiten zu erkennen und gewinnbringend für sich selbst und für den langfristigen Erfolg des Unternehmens einzusetzen.

Zielgruppe Führungskräfte aller Ebenen und Unternehmensbereiche
Inhaltliches Ziel

Mit der Teilnahme an diesem Seminar erhalten Sie: Eine respektvolle, partnerschaftliche und auf Vertrauen aufgebaute Mitarbeiterbeziehung; motivierte Mitarbeiter/-innen und niedrigere Krankenstände durch individuelle Unterstützung am Arbeitsplatz; Förderung der Bereitschaft zu mehr Verantwortung bei den Mitarbeitenden; mehr Zeit für Sie als Führungskraft für strategische Aufgaben; gezielte Entwicklung Ihrer Mitarbeiter/-innen; Steigerung der Leistung Ihrer Mitarbeiter/-innen durch Förderung individueller Stärken; Bedürfnisse nach Entwicklung, Anerkennung und Sicherheit Ihrer Mitarbeiter/-innen werden erfüllt.

Trainer/in

Kerstin Maring

Veranstaltungs-Nr.

02-0875

Anfahrt Google Maps öffnen
Weiter zur Anmeldung

Programm

  1. Definition von Coaching
  2. Grundhaltung und Prinzipien im Coaching
  3. Die Führungskraft als Coach - Rollendefinition und Abgrenzung
  4. Grundtechniken des Coaching
  5. Der Coaching-Prozess – GROW-Modell
  6. Das Coachinggespräch
  7. Systemische Fragetechniken und Möglichkeiten als Führungskraft
  8. Live-Coaching und Übungen an Praxisfällen der Teilnehmenden, Feedback
  9. Kollegiale Beratung als Instrument der Personalentwicklung

Änderungen vorbehalten

Weiter zur Anmeldung