Ordnung und Sauberkeit im Unternehmen sind kein Selbstzweck, sondern eine Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche und wettbewerbsfähige Produktion. Durch Ordnung und Sauberkeit werden die Such- und Wartezeiten nach Materialien, Behältern, Vorrichtungen, Werkzeugen, Messmitteln und Leergut verkürzt und damit die Kosten gesenkt. Die Erfahrung zeigt, dass oftmals zwischen 10 - 20% der Produktionszeit für Such- und Wartezeiten verwendet werden. Schon allein aus diesem Grund ist es notwendig, diesen Zeitanteil zu verkürzen. Ordnung und Sauberkeit gewährleistet aber auch Arbeitssicherheit. Mancher Arbeitsunfall könnte vermieden werden.

Zielgruppe Betriebsleiter/-innen, Führungskräfte und Mitarbeiter/-innen aus Produktion, Verwaltung
Inhaltliches Ziel

Die Teilnehmenden lernen, wie sie eine Aktion "Ordnung und Sauberkeit" planen und umsetzen können.

Trainer/in

Berthold Rall

Veranstaltungs-Nr.

01-3321

Anfahrt Google Maps öffnen
Weiter zur Anmeldung

Programm

1. Die Grundlagen der 5 S-Methode

  • Was ist 5-S?
  • Weshalb ist 5-S wichtig ?
  • Die Ziele und der Nutzen von 5-S

2. Die Vorteile der 5S Methode

3. Der Aufbau eines 5-S-Workshops

  • Wie gehen wir vor?: Mit Fotoaufnahmen den Mitarbeitern den Zustand zeigen; Die Rote-Karten-Methode; Bereich auswählen ;Teilnehmerkreis bestimmen
  • Die Umsetzungsschritte: Selektieren; Sortieren; Säubern; Standardisieren; Selbstdisziplin
  • Beispiele aus der Praxis von Unternehmen

4. Wie sichern wir dauerhaft und nachhaltig 5-S?

  • Standards setzen
  • regelmäßige Audits durchführen
  • Veränderungen lernen: Vorbild leben; Verantwortung übernehmen; Ziele festlegen

5. Checklisten und deren Anwendung

6. Zusammenfassung und Feedback-Runde


Änderungen vorbehalten

Weiter zur Anmeldung