Intelligente und effiziente Vertriebsstrukturen und Prozesse legen den Grundstein dafür, wie erfolgreich Sie Ihre Vertriebsstrategie am Markt umsetzen - und wie zufrieden Ihre Kunden sind.

Wie können wir unsere Kunden einfach und unkompliziert bedienen? Sind wir auf allen Vertriebskanälen ausreichend präsent? Wie können wir unsere Effizienz im Vertrieb deutlich steigern? Und: wie können wir die Möglichkeiten der Digitalisierung optimal für unseren Vertrieb nutzen?

Mit der richtigen Organisation gewinnt Ihr Vertrieb deutlich an Durchschlagskraft. Dabei kommt es auf Strukturen und Prozesse genauso an, wie auf die richtigen Steuerungsinstrumente und Anreizsysteme.

In diesem zweitägigen Training lernen Sie hilfreiche Stellhebel zur Optimierung Ihrer Vertriebsstrukturen und -prozesse kennen und anwenden.

Zielgruppe Verkaufs- und Vertriebsleiter/-innen mittelständischer Unternehmen sowie (Nachwuchs-)Führungskräfte aus Verkauf und Vertrieb
Inhaltliches Ziel

Die Teilnehmenden erkennen wie sie mit der 'richtigen' Vertriebsorganisation die Vertriebsstrategie erfolgreich auf allen Kanälen umsetzen können. Sie bewerten die eigene Organisation und entwickeln das Sollprofil für die zukünftige Vertriebsorganisation.

Trainer/in

Christian Raúl Herlan

Veranstaltungs-Nr.

02-0907

Anfahrt Google Maps öffnen
Weiter zur Anmeldung

Programm

  • Aktuelle und zukünftige Herausforderungen und Ziele für die Organisation des Vertriebes
  • Digitalisierung der Vertriebsorganisation - aber richtig
  • Optimierung der Vertriebsstrukturen, z.B.

    • Gebiets- und Channel Management,
    • Key-Account Management
    • Produkt Management

  • Optimierung und Neugestaltung der Verkaufs- und After-Sales-Prozesse
  • Intelligenter Einsatz von CRM-Systemen zur Steuerung der Vertriebsaktivitäten
  • Programme zur Kostensenkung, Leistungssteigerung und Qualitätsverbesserung in der Kundenbetreuung
  • Moderne Steuerungs- und Anreizsysteme
  • Das Zusammenspiel zwischen Vertrieb und Marketing organisieren
  • Steigerung der Außendiensteffizienz und der Erfolgsquoten im Vertrieb

 

Gerne können Sie konkrete Praxisbeispiele aus Ihrem Unternehmen mitbringen.

Änderungen vorbehalten.

Weiter zur Anmeldung