In diesem zweitägigen Training werden Methoden zum Aufbau von verschwendungsarmen Arbeitsplätzen, schneller Intralogistik, schnellpickingfähigen Supermärkten, Kanbanabrufsteuerungen, und vieles mehr vermittelt. In diesem Intensivseminar lernen Sie die grundlegende Philosophie und die wichtigsten Werkzeuge für eine erfolgreiche Leanreise kennen. Die kontinuierliche Beseitigung von Schwachstellen und Verschwendung unter Einbindung der Mitarbeiter ist eine Voraussetzung für langfristigen Erfolg.

Als „Produktionsbeeinflusser" haben Sie eine entscheidende Rolle bei der Lean-Implementierung. Sie entwickeln eine Strategie für Ihren Bereich, üben die elementaren Lean-Werkzeuge aus und lernen dabei, wie Sie Ihre Mitarbeiter zielorientiert einbeziehen, für den Veränderungsprozess begeistern und einen nachhaltigen Verbesserungsprozess verankern.

Für dieses Training vereinbaren wir einen individuellen Trainingstermin, sobald sich drei oder mehr Teilnehmende auf die Vormerkliste setzen lassen.

Zielgruppe Meister, Lean Manager, Produktions- und Montageleitung, führende Positionen in Arbeitsvorbereitung, Mitarbeitende aus Produktion und produktionsnahem Umfeld
Inhaltliches Ziel

Die Teilnehmer lernen zusätzliche Bausteine eines schlanken Produktionssystems kennen. Diese befähigen sie, die Zusammenhänge zwischen Produktion, Logistik, und weiteren Einflussfaktoren zu erkennen und in ein schlankes Produktionskonzept einzubinden.

Unterrichtende

Rupert Urban

Veranstaltungs-Nr.

02-0948

Programm

  • Erweitertes Lean Wissen über Zusammenhänge, Grundlagen von Lean – Philosophie und Prinzipien
  • Muda – Mura – Muri
  • Lean-Prinzipien
  • Von der Vision zur Umsetzung – Operational Excellence
  • Implementierungsplan für Lean im eigenen Zuständigkeitsbereich
  • Ziele vereinbaren – wer braucht welche Ziele?
  • Notwendigkeit von Standards – Führen über Standards
  • Wertstromgestaltung
  • Von Push zu Pull
  • Führung vor Ort – Shopfloor Management
  • Weg vom Funktionsdenken, hin zum Prozessdenken

Gerne können Sie konkrete Praxisbeispiele aus Ihrem Unternehmen mitbringen.

Änderungen vorbehalten.

Weiter zur Anmeldung