Fachkräftemangel und Digitalisierung sind die großen Herausforderungen im Personalbereich. Doch die Automatisierung von Prozessen und die Nutzung zeitgemäßer digitaler Anwendungen erreicht erst langsam die HR. Viele Unternehmen fokussierten ihre Digitalisierung lange Zeit auf Produkte, Prozesse und Bereiche in der direkten Wertschöpfung. Der HR-Bereich war wenig involviert und bleibt mittlerweile strukturell und technologisch hinter den aktuellen Möglichkeiten zurück.

Zielgruppe Geschäftsführer/-innen mittelständischer Unternehmen und Personalverantwortliche, die sich für die Möglichkeiten zur Digitalisierung ihrer HR interessieren.
Inhaltliches Ziel

Das Online-Kurztraining „Einstieg in die digitale HR“ zeigt Geschäftsführer/-innen und Personalverantwortlichen kleiner und mittlerer Unternehmen unabhängig von bestimmten Softwarelösungen die generellen Möglichkeiten im HR-Bereich auf. Im ersten Teil geht es um Quick-Wins rund um besonders zeitfressende Prozesse. Der zweite Teil vertieft auf Basis der Teilnehmerwünsche Themen wie Online-Recruiting, Self-Services, die Nutzung von Cloud-Lösungen und People Analytics. 

Trainer/in

Janka Krings-Klebe, Jörg Schreiner

Jetzt anmelden

Programm

Vor dem Webinar: Fragebogen zur Selbsteinschätzung

Teil 1: Einstieg in die digitale HR 

  • Digitalisierte Zeiterfassung und Zeitwirtschaft, Lohnbuchhaltung
  • eAkte, Stammdatenpflege
  • lokale IT-Lösungen vs. Cloud-Lösungen 

Teil 2: teilnehmerspezifische Vertiefung priorisierter Themen

Anmeldeschluss: 5 Arbeitstage vor Trainingsbeginn.

Stornierungsfrist: Spätestens zwei Werktage vor dem jeweiligen Termin können Sie Ihre Teilnahme kostenfrei stornieren.
 

 

Jetzt anmelden