In diesem zweitägigen Training werden die Teilnehmenden darauf vorbereitet, Projekte in volatilen, unsicheren und komplexen Situationen sicher und ressourceneffizient ins Ziel zu führen. Es werden fortgeschrittene Methoden und Werkzeuge geschult, die neue Möglichkeiten eröffnen und einzelne Elemente des Projektmanagements gewinnbringend verknüpfen.

Die Teilnehmenden lernen, Projekte in komplexen Multiprojekt-Umgebungen erfolgreich und ressourcenschonend umzusetzen.

  • Projekte richtig auswählen und starten
  • Vorgehensmodelle und Organisationsstrukturen flexibel beherrschen und einsetzen
  • Projektziele erfolgreich sichern
  • Projekt-ROI maximieren
  • Probleme schnell und effektiv lösen
  • Projekte im VUCA-Umfeld steuern: Kybernetik im Projektmanagement
  • Professionelle Kommunikation im Projekt
  • Teams zu Eigenverantwortung und Projektkompetenz hinführen
  • Geeignete Werkzeuge auswählen und geschickt einsetzen
  • Multiprojektmanagement meistern
  • Umsetzungsplan entwickeln
Zielgruppe (Multi-) Projektmanager, Führungskräfte im Bereich Projekt- und Programm-Management, Führungskräfte im Entwicklungs- und Produktionsbereich
Inhaltliches Ziel

Die Teilnehmenden lernen, Projekte in herausfordernden Situationen mit hoher Veränderungsrate, Unsicherheit und Komplexität sicher und ressourcenschonend zu managen.

Beginnend bei dem Auswählen und Starten von Projekten werden die entscheidenden Elemente des Projektmanagements so kombiniert und in praktische Methoden und Werkzeuge übersetzt, dass auch besonders schwierige Projektsituationen erfolgreich und schlank gemeistert werden können.

Dafür werden unter anderem ein kybernetisches Modell des Projektmanagements geschult, die Eigenverantwortung des Projektteams entwickelt und professionelle Teamkommunikation erlernt.

Unterrichtende

Dr. Philipp Oleinek

Veranstaltungs-Nr.

02-0941

Anfahrt Google Maps öffnen

Programm

  • Komplexe Projekte ressourceneffizient ins Ziel bringen
  • Schnell und stark wechselnde Umfeldbedingungen meistern
  • Mit großen Unsicherheiten und Änderungen in den Anforderungen richtig umgehen
  • Komplexe Projektumfelder verstehen und erfolgreich managen
  • Kybernetische Prinzipien auf das praktische Projektmanagement übertragen
  • Komplexe Problemlösung praktisch anwenden, Schnittstellenprobleme beheben
  • Professionelle Kommunikation in Projektteams, in Präsenz und remote
  • Eigenverantwortliche Teams mit „T-shaped Skills“ entwickeln
  • Erfolgreiches Multiprojektmanagement betreiben

Gerne können Sie konkrete Praxisbeispiele aus Ihrem Unternehmen mitbringen.

Änderungen vorbehalten

Weiter zur Anmeldung