NEU: Online-Kurztrainings

Das RKW BW stellt vor: alternative, webbasierte Informations- und Trainingsangebote – kurz, prägnant und auf den Punkt.

Nutzen Sie die Chance digitaler Lernangebote und wagen Sie den Schritt in eine neue Lernwelt.

BEM – Betriebliches Eingliederungsmanagement – Erfolgreiche Rückkehr von kranken Mitarbeitenden ins Unternehmen

Seminarinfos:
Erkrankungen oder Unfälle, die zu längeren Arbeitsausfällen führen, können jeden treffen – unabhängig von Alter, sozialem Status oder Bildung. BEM ist nicht nur eine gesetzliche Verpflichtung, es bietet auch viele Chancen, um Mitarbeitende wieder sinnvoll im Unternehmen zu beschäftigen und die Krankheitsquote zu senken.
Ein längerfristiger krankheitsbedingter Ausfall von Mitarbeitenden stellt aber auch ein unternehmerisches Risiko dar. Die Krankheitskosten steigen, dem Unternehmen fehlen qualifizierte Fachkräfte und die Kolleginnen und Kollegen sind in der Folge stärker belastet, was zu weiteren Ausfällen führen kann.
Wir beantworten in unserem Webinar zentrale Fragen, z.B.

  • Gesetzliche und betriebliche Rahmenbedingungen
  • Welche Ziele verfolgt das BEM?
  • Vorteile für Mitarbeitende und Arbeitgeber/-innen
  • Arbeitsrechtliche Bedeutung
  • Einbindung des Betriebsrats
  • Ablauf von BEM
  • Datenschutz und Vertraulichkeit

Dieses Webinar dient als erster Einstieg in die Thematik und schafft Klarheit über die Möglichkeiten, ein BEM-Verfahren mit den derzeitigen Vorschriften rechtssicher, effizient und bedürfnisorientiert für beide Seiten zu gestalten.
Gerne beraten wir Sie auch zur Einführung und Durchführung von BEM in Ihrem Betrieb und bieten ein umfassendes externes Fallmanagement an.

Termine:
Donnerstag, 03.09.2020 von 11:00 bis 13:00 Uhr

Dauer:
2 Stunden

Referent/-in:
Sabine Brodbeck

Gebühr:
150,00€
125,00€ für RKW-Mitglieder

Stornierungsfrist:
Spätestens zwei Werktage vor dem jeweiligen Termin können Sie Ihre Teilnahme kostenfrei stornieren.

Ihre Ansprechpartnerin ist Ramona Stehle.

„Culture Eats Strategy for Breakfast” – Wirkungsvolle Zusammenarbeit im internationalen Kontext

Seminarinfos:

Arbeiten im internationalen Kontext macht sehr viel Spaß, bringt aber oftmals aufgrund der hohen Unterschiedlichkeit von Werten, Gewohnheiten und Kulturen auch viele besondere Herausforderungen mit sich. Die Zusammenarbeit kann außerdem aufgrund von räumlicher Distanz meist nur virtuell stattfinden.

In diesem Online-Kurztraining beantworten wir typischen Fragestellungen:

  • Wie führe und arbeite ich wirkungsvoll in einem interkulturellen Kontext?
  • Wie kommuniziere ich angemessen angesichts der unterschiedlichen Werte und Prägungen meiner Mitarbeiter/-innen, Kollegen/-innen und Geschäftspartner/-innen?
  • Wie kann ich unsere virtuelle Zusammenarbeit effektiver gestalten?

Agenda:

„Kultur“- Was ist das eigentlich?

  • Zusammenhang der Grundbedürfnisse des Menschen, Kultur und Persönlichkeit
  • Definitionen von Kultur
  • Sachebene und Beziehungsebene
  • Das Eisbergmodell: für mich, mein Team, Kollegen/-innen, Geschäftspartner/-innen

Wo sind unsere Unterschiede und wo unsere Gemeinsamkeiten?

  • Die „Culture Map“- Dimensionen und ihre Ausprägung bei „meinen“ Kulturen
  • Die unterschiedlichen Kommunikationsstile der Kulturen und der Umgang damit

Virtuelle Zusammenarbeit

  • Besonderheiten der virtuellen Zusammenarbeit
  • Gestaltungsmöglichkeiten der virtuellen Zusammenarbeit

Transferplanung in den Alltag

Termin:
Mittwoch, 26.08. 13:00-17:00

Dauer:
4 Stunden (inkl. Pausen)

Referent/-in:
Diana Wörner

Gebühr:
290,00€
240,00€ für RKW-Mitglieder

Stornierungsfrist:
Spätestens zwei Werktage vor dem jeweiligen Termin können Sie Ihre Teilnahme kostenfrei stornieren.

Ihre Ansprechpartnerin ist Ramona Stehle.

Digitale Transformation ganzheitlich führen

Seminarinfos:
Die Digitale Transformation stellt Unternehmen vor größere Herausforderungen als die Automatisierung bestehender Abläufe im Zuge der Digitalisierung. Alles muss schneller gehen: Der Aufbau neuer Kompetenzen, die Umsetzung neuer Anforderungen, der Umgang mit neuartigen Risiken, und Investitions-Entscheidungen in einem hochdynamischen Umfeld. Die wenigsten Unternehmen sind für den Umgang mit der digitalen Dynamik genügend vorbereitet. Der langfristige Erfolg stellt sich jedoch nur ein, wenn hohe Dynamik im Unternehmen jederzeit beherrscht und gezielt für geschäftliche Zwecke eingesetzt werden kann.
Führungskräften kommt bei der Vorbereitung auf diese Dynamik eine wichtige Rolle zu. Zum einen sind sie in der Verantwortung konsequent und als Vorbild durch den Wandel zu führen, zum anderen sind sie selbst stark betroffen: Etablierte Führungsinstrumente und die Schwerpunkte ihrer eigenen Arbeit verändern sich im Zuge der Digitalen Transformation. Das Webinar zeigt mit vielen Beispielen aus der Praxis die Auswirkungen auf Unternehmensorganisation und Führungsarbeit. Es vermittelt Führungskräften praxiserprobte Handlungsoptionen und Werkzeuge, um zunehmende geschäftliche Dynamik erfolgreich zu meistern und den Wandel zu gestalten.
Das Seminar ist als sechsteiliges interaktives Webinar angelegt, inklusive kurzer Aufgaben zur Vorbereitung und Vertiefung durch die Teilnehmenden. Die Teilnehmenden erhalten die im Webinar erarbeiteten Unterlagen in elektronischer Form. Im Paket enthalten ist ein halbstündiger individuell vereinbarter, telefonischer Coaching-Termin mit den Referenten.
Weitere Informationen zu den Inhalten erhalten Sie hier.

Termine:
Teil 1, Donnerstag 8.10. 15:00-17:00 Uhr: Einführung: Handlungsebenen, Handlungsfelder und Zweck der Digitalen Transformation verstehen.
Teil 2, Freitag 9.10. 13:00-15:00 Uhr: Innovation: Wie Innovation und Digitale Transformation sinnvoll verknüpft werden damit der Start gelingt.
Teil 3, Donnerstag 15.10. 15:00-17:00 Uhr: Prozesse: Den Veränderungsbedarf im Unternehmen durch digitale Prozesse, Automatisierung und Cloud verstehen und einschätzen können.
Teil 4, Freitag 16.10. 13:00-15:00 Uhr: Agile Strukturen: Auswirkungen der Digitalen Transformation für die Organisation erkennen und passende Handlungsstrategien entwickeln.
Teil 5, Donnerstag 22.10. 15:00-17:00 Uhr: Unternehmenssteuerung: Wie Digitalisierung das Unternehmen als Ganzes verändert – Auswirkungen auf Steuerung und Leitungsebene erarbeiten.
Teil 6, Freitag 23.10. 13:00-15:00 Uhr: Führung: Digitale Transformation erfolgreich umsetzen – Gestaltung von Kultur, Kommunikation und Führung im Wandel.
Transfercoaching, Termin nach Vereinbarung, Dauer ca. 30 Minuten

Dauer:
Jeweils 2 Stunden

Referent/-in:
Dr. Janka Krings-Klebe, Jörg Schreiner

Gebühr:
840,00€
690,00€ für RKW BW-Mitglieder

Stornierungsfrist:
Spätestens zwei Werktage vor dem jeweiligen Termin können Sie Ihre Teilnahme kostenfrei stornieren.



Ihre Ansprechpartnerin ist Ramona Stehle.

Digitaler Vertrieb im Homeoffice – Motiviert, strukturiert und effizient

Seminarinfos:
Die Umstellung auf einen digitalen Vertrieb im Homeoffice stellt viele Vertriebsmitarbeiter/-innen vor neue Herausforderungen. Die bisher gewohnte Arbeitsstruktur passt nicht mehr, der tägliche persönliche Kundenkontakt ist eingeschränkt. Dies sind stellvertretend nur zwei von mehreren Faktoren. In diesem Online-Kurztraining erhalten Sie Tipps, wie Sie auch aus dem Homeoffice heraus motiviert, strukturiert und effizient arbeiten können – für Ihren nachhaltigen Vertriebserfolg!

In diesem Online-Kurztraining beantworten wir zentrale Fragestellungen:

  • Wie strukturiere ich einen effizienten Arbeitstag zu Hause?
  • Wie gestalte ich mein erfolgreiches Zeit- und Selbstmanagement im Homeoffice?
  • Wie halte ich meine Selbstmotivation hoch?
  • Was beinhaltet gute Kundenpflege aus dem Homeoffice

Termine:
Dienstag, 25.8. 10:00-12:00 Uhr

Dauer:
2 Stunden

Referent/-in:
Jochen Schmidt

Gebühr:
150,00€
125,00€ für RKW-Mitglieder

Stornierungsfrist:
Spätestens zwei Werktage vor dem jeweiligen Termin können Sie Ihre Teilnahme kostenfrei stornieren.




Ihre Ansprechpartnerin ist Ramona Stehle.

Grundlagen einer guten Kommunikation – der Sinn der Botschaft entsteht stets beim Empfänger

Seminarinfos:
Kommunikation ist eigentlich ganz einfach. Schließlich kommunizieren wir ständig – bewusst und unbewusst. Auch Schweigen, Gesten und Mimik vermitteln eine Botschaft. Was bei unserem Gegenüber allerdings ankommt und was verstanden wird, ist eine ganz andere Sache. Kommunikation ist die wichtigste Art der Verständigung und dennoch die häufigste Ursache von Unzufriedenheit, Konflikten und Missverständnissen.
In diesem Online-Kurztraining beantworten wir typischen Fragestellungen:

  • Was ist Kommunikation?
  • Welches Ziel hat Kommunikation?
  • Welche Kommunikationsmodelle gibt es?
  • Wie entstehen Missverständnisse und wie lassen sich diese vermeiden?
  • Welche Kommunikationsgrundsätze und -techniken gibt es?
  • Welche Bedeutung hat unsere nonverbale Kommunikation?
  • Was sind Killerphrasen und welche grundlegenden Regeln gibt es für gute Gespräche?

Dieses Webinar dient als erster Einstieg in die Thematik und schafft Klarheit über die Möglichkeiten, besser zu kommunizieren.
Wir bieten diese Veranstaltung auch als Tagesseminar an, um das in der Theorie Gelernte weiter zu vertiefen und anhand praktischer Beispiele zu üben. Besonders Führungskräfte profitieren von einem Kommunikationstraining, da eine gute Kommunikation eines der wichtigsten Führungsmittel ist und maßgeblich zur Zielerreichung und Mitarbeiterzufriedenheit beiträgt.

Termin:
Donnerstag, 03.09. 08:30-10

Dauer:2 Stunden (inkl. Pausen)

Referent/-in:Sabine Brodbeck

Gebühr:

150,00€
125,00€ für RKW-Mitglieder

Stornierungsfrist:
Spätestens zwei Werktage vor dem jeweiligen Termin können Sie Ihre Teilnahme kostenfrei stornieren.

Ihre Ansprechpartnerin ist Ramona Stehle.

Schwierige und kritische Mitarbeitergespräche auch virtuell erfolgreich führen

Seminarinfos:
Was bislang nur ein ergänzendes Modell zur normalen Büroarbeit war, ist zu Corona-Zeiten plötzlich Alltag. Laut einer Umfrage des Bitkom-Branchenverbands arbeitet mittlerweile jeder Zweite (49 Prozent) ganz oder zumindest teilweise im Homeoffice.
Dies bringt neben Vorteilen auch viele Herausforderungen mit sich. Insbesondere die Themen „Führung auf Distanz“ und „Konfliktmanagement“ sind für Führungskräfte nicht immer einfach zu bewältigen. Deshalb sollten Führungskräfte Besonderheiten der virtuellen Kommunikation, insbesondere auch bei kritischen Mitarbeitergesprächen kennen und beachten.
Wir beantworten in unserem Webinar erste zentrale Fragen, z. B.

  • Welche Besonderheiten gilt es in der Teamführung auf Distanz zu beachten, um Konflikten möglichst wenig Raum zu geben?
  • Welche Möglichkeiten und Regeln gibt es, um regelmäßig Informationen auszutauschen?
  • Wie können Missstimmungen, Schwierigkeiten, kritische Emotionen und Konflikte erkannt und entschärft werden?
  • Was gilt es bei virtuellen Konfliktgespräche oder kritischen Mitarbeitergesprächen zu beachten?

Dieses Webinar dient als erster Einstieg in die Thematik und schafft Klarheit über die Möglichkeiten, schwierige Mitarbeitergespräche auch virtuell konstruktiv zu gestalten
Gerne führen wir auf Anfrage auch Trainings oder Beratungen zum Thema „Schwierige Mitarbeiter(trennungs-)gespräche erfolgreich führen“ durch.

Termine:
Donnerstag, 03.09. von 15:00 bis 17:00 Uhr

Dauer:
2 Stunden

Referent/-in:
Sabine Brodbeck

Gebühr:
150,00€
125,00€ für RKW-Mitglieder

Stornierungsfrist:
Spätestens zwei Werktage vor dem jeweiligen Termin können Sie Ihre Teilnahme kostenfrei stornieren.



Ihre Ansprechpartnerin ist Ramona Stehle.

Selbstführung – Schneller erfolgreich durch Reflexion und Selbststeuerung

Seminarinfos:
Eine wirkungsvolle Selbstführung mit hoher Erfolgswahrscheinlichkeit beginnt mit der Selbstreflexion und der daraus resultierenden Selbststeuerung. Drei Mal „selbst“ – für Ihre zielorientierte Selbstführung!
Wer sich selbst führen kann handelt eigenverantwortlich, bestimmt seine Ziele und seinen Weg dorthin selbst. Von Zeit zu Zeit das eigene Handeln selbstkritisch zu überprüfen führt zu mehr Flexibilität und lässt es zu, auf unterschiedliche Situationen optimal reagieren zu können. Wer sich selbst gut führen kann, kann als Führungskraft auch sein Team sehr gut führen.

Aufbau dieses Online-Kurztrainings:
Zur Erreichung einer hohen Umsetzungswahrscheinlichkeit ist das Online-Kurztraining in zwei Teile gegliedert. Im ca. dreistündigen Hauptteil erfahren Sie alles, was Sie für eine erfolgreiche Selbstführung, Selbstreflexion und Selbststeuerung benötigen. Das erworbene Wissen wenden Sie unmittelbar in Ihrer Arbeitspraxis an. Im einstündigen, nachgelagerten Termin reflektieren wir gemeinsam Ihre Umsetzungserfahrungen.

Inhalte:

  • Selbststeuerung – der Schlüssel zum Erfolg in jeder Situation
  • Selbstreflexion – bewusste Selbstwahrnehmung der eigenen Entwicklung, des eigenen Verhaltens
  • Selbstführung – die entscheidende Kompetenz

Termine:

Teil 1: Dienstag, 25.8. 14:00-17:00 Uhr
Teil 2: Montag, 31.8. 11:00 bis 12:00 Uhr

Dauer:
4 Stunden

Referent/-in:
Jochen Schmidt

Gebühr:
290,00€
240,00€ für RKW-Mitglieder

Stornierungsfrist:
Spätestens zwei Werktage vor dem jeweiligen Termin können Sie Ihre Teilnahme kostenfrei stornieren.



Ihre Ansprechpartnerin ist Ramona Stehle.

Social Media Marketing für Einsteiger – praktische Tipps und Tricks für KMU

Seminarinfos:
Sie fragen sich, ob auch Sie in Social Media aktiv werden sollen – und wie? Oder haben Sie bereits eigene Firmenprofile und wissen nicht, wie Sie Follower gewinnen und worauf Sie beim Posten achten sollten?

Social Media Marketing ist in aller Munde und hat inzwischen einen festen Platz im Marketingplan vieler Unternehmen. In diesem Online-Kurztraining erhalten Sie einen Überblick über die verschiedenen Social Media Kanäle und wo Ihre Chancen liegen. Sie erfahren, wie Sie auf negative Kritik reagieren können; einfach „drauflos posten“ führt selten zum gewünschten Ergebnis. Daher zeigen wir Ihnen, was einen guten Social Media Post ausmacht und wie Sie Ihre Social Media Strategie entwerfen können. Und wir beleuchten rechtliche Aspekte, damit Sie Ihre Aktivitäten mit mehr Sicherheit durchführen können. Dank der praktischen Tipps und Tricks unserer Expertin gewinnen Sie neuen Elan und begleiten Ihre Social Media Kanäle mit noch mehr Freude!

Termin:
09.09.2020, 13:30-17:30 Uhr

Dauer:
4 Stunden (inkl. Pausen)

Referent/-in:
Isabel Torres

Gebühr:
290,00€
240,00€ für RKW-Mitglieder

Stornierungsfrist:
Spätestens zwei Werktage vor dem jeweiligen Termin können Sie Ihre Teilnahme kostenfrei stornieren.




Ihre Ansprechpartnerin ist Ramona Stehle.

Gesprächspartner


 
 

Unsere Seite nutzt Tracking Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten und stetig zu verbessern. Ich bin mit der Verwendung einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit widerrufen und ändern.