RKW BW aktuell

RKW Baden-Württemberg aktuell

  • Förderprogramme

    Förderprogramme

    Durch das Förderprogramm „Fachkurse“ des Landes Baden-Württemberg können Sie in 2019 auf viele RKW-Seminare 30% (50% für über 50-Jährige) Zuschuss auf die Teilnahmegebühr erhalten.

  • Eine Industrie-Steuerung, die jeder bedienen kann

    Eine Industrie-Steuerung, die jeder bedienen kann

    Wer eine Maus bedienen kann, kann auch die Steuerungs-Software bedienen. So einfach soll es im Idealfall sein – und genau das war die Gründungsidee des Start-Ups Heronius in Göppingen. Gemeinsam mit dem RKW BW professionalisieren die Gründer derzeit Vertrieb und Marketing.

  • Führen, Kommunizieren, Konflikte lösen

    Führen, Kommunizieren, Konflikte lösen

    Die GEMÜ Unternehmensgruppe am Stammsitz in Ingelfingen-Criesbach zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Ventil-, Mess- und Regelsystemen. Und sie investiert kontinuierlich und gezielt in ihre Mitarbeiter. Dafür holt sich GEMÜ maßgeschneiderte Unterstützung vom RKW BW.

  • Newsletter 5/2019 "Personalmanagement"

    Newsletter 5/2019 "Personalmanagement"

    Schwerpunktthema des Newsletters 5/2019 ist der Fachkräftemangel im Mittelstand und die Frage nach wirkungsvollen Instrumenten im Personalmanagement

  • Süßer Klassiker neu gedacht

    Süßer Klassiker neu gedacht

    Philipp Weller gründete mit Freunden das Start-Up beeneo, das trendige Kreationen aus Honig anbietet. Die Gründung zündete gut durch, auch mit Beratung vom RKW Baden-Württemberg.

  • RATIO KOMPAKT: "Innovative Geschäftsmodelle"

    RATIO KOMPAKT: "Innovative Geschäftsmodelle"

    Mit unserem Newsletter RATIO KOMPAKT 1-2019 informieren wir Sie über zukunftsfähige Geschäftsmodelle.

  • „Rausgehen aus der eigenen Home Zone“

    „Rausgehen aus der eigenen Home Zone“

    Die Landesregierung hat Professor Dr. Wilhelm Bauer, Leiter des Fraunhofer Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO in Stuttgart, zum Technologiebeauftragten des Landes bestellt. Jüngst legte er mit „Vorfahrt für Innovation“ ein Impulspapier vor, das Baden-Württemberg unterstützen soll, seine Spitzenposition zu behaupten. RATIO KOMPAKT sprach mit Prof. Bauer, der auch dem Vorstand des RKW BW angehört.

  • "Wer vorankommen will, muss was riskieren"

    "Wer vorankommen will, muss was riskieren"

    Der Metallbearbeitungsspezialist Kaysser in Leutenbach versteht sich schon seit seiner Gründung vor über 70 Jahren als Dienstleister. „Bei uns geht’s immer wieder aufs Neue um innovative Produkte, die es auf dem Markt noch gar nicht gibt,“ so beschreibt Geschäftsführer Thomas Kaysser das Geschäftsmodell des Familienunternehmens.

  • Neues Förderprogramm Transformation in der Mobilität

    Neues Förderprogramm Transformation in der Mobilität

    Weiterhin großzügige Zuschüsse über das Förderprogramm „Transformation in der Mobilität“. Nutzen Sie das lukrative Förderprogramm und bereiten Sie Ihr Unternehmen mit professioneller Hilfe auf den Transformationsprozess vor.

  • Nominierung: „Großer Preis des Mittelstandes“

    Nominierung: „Großer Preis des Mittelstandes“

    Christian Wewezow, Vorsitzender des Kuratoriums der Oskar-Patzelt-Stiftung, hat dem RKW BW am 27. Februar 2019 die Nominierungsurkunde für den „Großen Preis des Mittelstandes“ überreicht. „Das RKW Baden-Württemberg ist der Wegbereiter für den Mittelstand und steht kleinen und mittleren Unternehmen zielgerichtet und pragmatisch zur Seite. Auf diese Weise hat es sich um den Mittelstand in Baden-Württemberg verdient gemacht“.