Am Dienstag den 27.10.2020 fand endlich unsere Kick-Off-Veranstaltung in Kooperation mit dem Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) statt. Gemeinsam informierten wir rund 40 Teilnehmer aus dem Mittelstand über das Netzwerk, das die Teilnehmer ab Januar 2021 bei der Digitalisierung Ihrer Fabrik begleitet.

Herr Maywald, Senior Advisor und Industrie 4.0-Beauftragter der Elabo GmbH, erzählte aus Unternehmersicht über den langen Weg der digitalen Transformation. Seit nun mehr als vier Jahren kooperiert die Elabo GmbH mit dem Fraunhofer IAO und profitiert dabei von der Expertise der Verantwortlichen rund ums Future Work Lab. So konnte dort ein sogenannter „Molekulararbeitsplatz“ eingerichtet und getestet werden. Die Erkenntnisse kamen der Firma Elabo bei der Produktentwicklung zugute. Herr Maywald lobte auch die vertrauensvolle Zusammenarbeit und betont die Bedeutung des Austauschs und des Netzwerkaufbaus mit weiteren mittelständischen Unternehmen. Dadurch verfügt die Elabo heute über ein ausgeprägtes Netzwerk zu anderen Institutionen und Unternehmen.

Ganzheitliche Konzepte und Lösungen sind für eine erfolgreiche digitale Transformation elementar. Neben technischen und räumlichen Aspekten gilt es auch personelle und organisatorische Faktoren zu berücksichtigen. Zudem erschwert die Corona-Pandemie die Situation für Industrie 4.0-Vorhaben kleiner und mittelständischer Unternehmen. Im Netzwerk „Hack Your Factory Circle“ erlernen Unternehmen schrittweise validierte Vorgehensweisen, Methoden und Werkzeuge für eine erfolgreiche digitale Transformation in Ihrem Unternehmen.

Diese „Hacks“ möchten wir Ihnen, vor Ort am Fraunhofer IAO, näherbringen. Durch sogenannte Best-Practice-Besuche kommen wir zudem in unterschiedliche Unternehmen und sehen uns Umsetzungen an. Während des gesamten Prozesses steht Ihnen das RKW BW beratend zur Seite.

Möchten Sie mehr erfahren?

Möchten Sie weiterführende Informationen zum Netzwerk und zur Teilnahme am Hack Your Factory-Circle? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf - wir freuen uns über Ihre Anfrage.

Achim Fuderer Beratung

0711 22998-35
Achim Fuderer