ESG wird Sie betreffen!

Die Corporate Social Reporting Directive (CSRD) gilt für große und für kapitalmarktorientierte Unternehmen für Geschäftsjahre, die ab dem 1. Januar 2024 beginnen. Für kapitalmarktorientierte kleine und mittlere Unternehmen tritt die Pflicht zur Veröffentlichung ab dem 1. Januar 2026 in Kraft.

Indirekt werden alle Unternehmen betroffen sein, da sowohl Lieferanten als auch Kunden entsprechende Abfragen für ihre jeweiligen Berichterstattungen implementieren werden.

Die Nachhaltigkeit des Geschäftsmodells wird zudem eine Kernanforderung an Sanierungskonzepte gemäß IDW S6, um die Vertrauensgrundlage zu Kreditgebern wieder sicherzustellen. Auch im Rahmen von M&A-Transaktionen werden neben der klassischen Due Diligence Nachhaltigkeitsaspekte analysiert & werden zu einem zentralen Werttreiber.

Egal ob Sondersituation oder nicht: Es ist entscheidend, dass Entscheidungsträger frühzeitig mit der konkreten Implementierung beginnen, um die Anforderungen datenbasiert zu erfüllen und zugleich als Wettbewerbsfaktor zu nutzen.

In diesem Seminar erfahren Sie rein praxisorientiert, welche ESG-Regularien in der Praxis wirklich relevant sind und wie Sie ESG datenbasiert und mit Hilfe automatisierter Prozesse in Ihrer Organisation crossfunktional implementieren.

Investieren Sie 10,5 Stunden Ihrer Zeit - mit Sicherheit nachhaltig!

Das gewisse EXTRA: Der Netzwerkabend am 30.11.2023 (Vorabend des Präsenztermins) mit gemeinsamem Abendessen

 

 

Zielgruppe Geschäftsführende, Führungskräfte, Finanzverantwortliche
Inhaltliches Ziel
  • Grundlagen der Sustainability-Regulatorik
  • ESG und Unternehmensstrategie
  • Aufbau von ESG Kennzahlensystemen
  • Aufbau von ESG-Reportings
  • Anforderungen des IDW S6 in Bezug auf ESG
  • ESG-Rating und Auswirkungen auf die Finanzierung
Unterrichtende

Dr. Sascha Haggenmüller u. Christoph Ring

Kooperationsbeteiligte

IfuS Institut an der SRH Hochschule Heidelberg

Anfahrt Google Maps öffnen

Programm

Modul
1 + 2
  • Modul 1: Einführung in die ESG-Thematik
  • Modul 2: Regulatorik im ESG-Kontext
ab 02.02.2024 freie Zeiteinteilung E-Learning (Selbtstudium) 1,5 h
Modul
3a + 3b
  • Modul 3a: Nachhaltigkeits-Reporting & -Controlling in der Praxis - Teil I
  • Modul 3b: Nachhaltigkeits-Reporting & -Controlling in der Praxis - Teil II
22.02.2024 09:00 - 12:30 Uhr Live-Webinar 3 h
Networking-Dinner Dr. Sascha Haggenmüller & Christoph Ring 01.03.2024 19:00 Uhr Brauhaus Vetter (Altstadt HD)  
Modul
4 - 7
  • Modul 4: ESG Strategie & Ambitionsniveau im Mittelstand
  • Modul 5: Neue Verantwortung der Finanzfunktion
  • Modul 6: ESG im Kontext von Finanzierungen, Restrukturierungen und M&A-Transaktionen
  • Modul 7: ESG Change-Management
02.03.2024 09:00 - 16:30 Uhr Präsenz-Seminar 6 h
Jetzt anmelden