Aktuelles aus dem RKW BW

Die aktuelle Situation stellt uns alle vor nie da gewesene Herausforderungen. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen wollen wir als Weiterbildungsanbieter unseren Beitrag zum Schutz jeder/jedes Einzelnen leisten. Wir haben uns dazu entschieden, alle bis zu den Osterferien geplanten Seminare / Lehrgänge / Arbeitskreise / Business Networkings zu verschieben. Anmeldungen sind selbstverständlich weiterhin möglich.

Mit Hochdruck arbeiten wir zur Zeit an alternativen, webbasierten Informations- und Trainingsangeboten – kurz, prägnant und auf den Punkt. Über die aktuellen Entwicklungen, neue Produkte und Fördermöglichkeiten halten wir Sie selbstverständlich informiert – auch über unseren Newsletter: Melden Sie sich hier direkt an!

Sollten Sie kurzfristigen Unterstützungsbedarf haben, dann kontaktieren Sie uns gerne direkt via weiterbildung@rkw-bw.de. Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite!

Herzliche Grüße
Ihr
RKW BW-Weiterbildungsteam

 
 
Weiterbildung
 
 

Ressourcen aktivieren

Know-how auf Höhe der Zeit ist ein Schlüsselelement für Unternehmenserfolg – das gilt für alle Erfahrungsebenen, Funktionen und Hierarchien. Mitarbeiter zu fördern erhöht die Loyalität, Produktivität und Zufriedenheit und entfaltet Ressourcen, die jedes Unternehmen stärken.

Das RKW BW bietet ein umfassendes Weiterbildungsangebot für alle relevanten Bereiche eines Unternehmens. Die Mitarbeiter werden zeitökonomisch kompakt weitergebildet, mit fundierten Kenntnissen und Erfahrungswelten aus Theorie und Praxis. Dieses Wissen trägt dazu bei, Wertschöpfungspotenziale in Unternehmen zu optimieren und auszuschöpfen.

Die Kontinuität der Themenangebote und der Weiterbildungsmodule garantieren einen stetigen Wissensaufbau durch inner- oder überbetriebliche Seminare – pragmatisch und entsprechend den Erfordernissen täglicher Unternehmenspraxis im Mittelstand.

 
 
Weiterbildung
 
 

Zuschuss für RKW-Seminare

Durch das Förderprogramm „Fachkurse“ des Landes Baden-Württemberg können Sie auf viele RKW-Seminare 30 Prozent (50 Prozent für über 50-Jährige) Zuschuss auf die Teilnahmegebühr erhalten:
Anspruchsberechtigte:

  • Beschäftigte aus baden-württembergischen Unternehmen mit Firmen- bzw. Wohnsitz in BW

  • Unternehmer/-innen, Freiberufler/-innen, Existenzgründer/-innen und Gründungswillige mit Wohn- oder Unternehmenssitz BW

Ab November finden Sie beim jeweiligen Seminar/Lehrgang einen Hinweis zur Förderung.

Ein Rechtsanspruch auf einen Zuschuss besteht nicht.

Rechtsgrundlagen finden Sie unter

Zu den

ESF Chancen fördern / Euo

Gesprächspartner


 
 

Unsere Seite nutzt Tracking Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten und stetig zu verbessern. Ich bin mit der Verwendung einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit widerrufen und ändern.