Kultur- und Kreativwirtschaft

Kunst- und Kulturschaffende aus Baden-Württemberg können sich kostenlos über Unterstützungs- und Förderangebote informieren: Anlaufstelle ist das Regionalbüro in Stuttgart beim RKW Baden-Württemberg, es ist im Auftrag des bundesweit tätigen "Kompetenzzentrums Kultur- und Kreativwirtschaft" tätig. Koordiniert wird die Initiative vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie und dem Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Das Büro bietet vor Ort individuelle Angebote wie Orientierungsberatungen und unterstützt die regionale Vernetzung der Akteure. Neben der Beratung in Stuttgart selbst gibt es auch regelmäßige Sprechtage in Freiburg, Friedrichshafen, Heilbronn, Mannheim, Karlsruhe, Pforzheim, Ulm, Schwäbisch Gmünd, Schwäbisch Hall und Villingen.

Folgende Themen stehen im Mittelpunkt:

  • Klärung erster unternehmerischer Ideen
  • wirtschaftliche Weiterentwicklung einer konkreten Geschäftsidee
  • Verknüpfung mit spezifischen Angeboten für die Kultur- und Kreativwirtschaft vor Ort
  • Aufzeigen von passenden Angeboten der bestehenden Wirtschaftsförderung
  • Networking und Erfahrungsaustausch

Mehr Informationen finden Sie hier:Initiative für Kultur- und Kreativwirtschaft

Auch interessant

Expertise
Ratio Kompakt 2017-3: Zulieferertag Automobil

RATIO Kompakt 3/2017

Unser Newsletter RATIO KOMPAKT 3-2017 erscheint im Vorfeld des Zulieferertags Automobil, der am 25. Oktober 2017 im Haus der Wirtschaft stattfindet.

RATIO Kompakt 3/2017
Expertise
Ratio Kompakt 2017-2: Unternehmensstrategie im Mittelstand

RATIO Kompakt 2/2017

Mit unserem Newsletter RATIO KOMPAKT 2-2017 informieren wir Sie über das Thema Unternehmensstrategie im Mittelstand.

RATIO Kompakt 2/2017
RKW Magazin
Magazin Ratio 2017

Magazin RATIO 2017

Macht und Gefahr von Stimmungen lautet das Thema der aktuellen Ausgabe des Magazins RATIO. Diesem Thema widmet sich auch das diesjhrige RKW-Forum.

Magazin RATIO 2017