Führungskräfte stehen mehr denn je im Spannungsfeld ihrer Organisationen. Sie müssen auf die sich ändernden Anforderungen reagieren, den Wandel aktiv gestalten und nicht zu vergessen zwischen den Erwartungen der Mitarbeiter/-innen und den Erwartungen des/der eigenen Vorgesetzen balancieren. Deshalb ist es von Bedeutung, Nachwuchskräfte auf ihre Führungsaufgabe gut vorzubereiten. Moderne Führung fragt nicht mehr danach was eine ideale Führungskraft ausmacht, sondern was eine wirksame Führungskraft ist. Das heißt im Vordergrund stehen die Aufgaben und Werkzeuge wirksamer Führung gekoppelt mit einer wirksamen Kommunikation. Die Gestaltung von Regelkommunikation und Mitarbeitergesprächen ist ein wichtiger Erfolgsfaktor für jede Führungskraft. Werden diese Kommunikationsformen konstruktiv und klar geführt, können sie entscheidend zu einer guten Zusammenarbeit, zur Leistungssteigerung sowie zur Vermeidung von Problemen und Konflikten beitragen.

Zielgruppe Nachwuchsführungskräfte; Führungskräfte, die gerade eine Führungsposition übernommen haben
Inhaltliches Ziel

Die Teilnehmenden werden mit den Anforderungen und Aufgaben einer Führungskraft vertraut gemacht. Sie lernen Techniken und Methoden kennen, um Mitarbeiter/-innen ergebnisorientiert und kooperativ führen zu können. In praktischen Übungen trainieren sie die Umsetzung in Ihren Arbeitsalltag.

Trainer/in

Silke Balbierz

Veranstaltungs-Nr.

03-0194

Anfahrt Google Maps öffnen
Weiter zur Anmeldung

Programm

1. Wirksames und zeitgemäßes Führen:

  • Die Führungskraft im Spannungsfeld: Fachexperte – Leader - Manager
  • Mitarbeiterorientierte Führung: Fordern und Fördern
  • Aufgaben wirksamer Führung
  • Der Werkzeugkasten einer Führungskraft: Prios setzen, Feedback geben, mit Widerstand umgehen

2. Führen durch wertschätzende und klare Kommunikation

  • Wie wirkt Kommunikation: Hilfreiche Kommunikationsmodelle für Führungskräfte
  • Wie Sie mit guter Kommunikation die Beziehung zu Ihren Mitarbeitern positiv gestalten
  • Instrumente und Techniken: So steuern Sie Mitarbeitergespräche zielorientiert durch alle Phasen
  • Als Führungskraft in Aktion - ausgewählte Gesprächsarten in der Praxis:
  • konstruktiv Feedback geben (+/-); ZV-, Beurteilungs- und Jahresgespräche; Korrektur- und Kritikgespräche u.a.

3. Teams entwickeln und motivieren. Konflikte klären.

  • Wie Sie aus einer Gruppe ein leistungsstarkes Team entwickeln: die 4 Teamstarkmacher helfen dabei
  • Team-Meetings lebendig und zielorientiert gestalten
  • Wie Sie Konzepte zur Mitarbeitermotivation sinnvoll in Ihrem Team einsetzen
  • Wie Konflikte entstehen und eskalieren können
  • Konstruktive Strategien und Maßnahmen zur Konfliktbewältigung
  • Wie Sie als Führungskraft Konfliktgespräche wirksam moderieren
Weiter zur Anmeldung