Im zunehmend härter werdenden nationalen und internationalen Wettbewerb ist das Unternehmen erfolgreich, das Produkte markt- und termingerecht entwickelt, Kundenaufträge zuverlässig, schnell und pünktlich erfüllt und die Verbesserung innerbetrieblicher Abläufe zügig und koordiniert realisiert. Innovative und komplexe Problemstellungen müssen in den Unternehmen bereichsübergreifend gelöst werden. Hierfür stellt das Projektmanagement ein erfolgsorientiertes Werkzeug dar.

Zielgruppe Fach- und Führungskräfte, (künftige) Projektleiter/-innen und Projektmitarbeiter/-innen
Inhaltliches Ziel

Die Teilnehmenden:

  • lernen die spezifischen Terminologien, Methoden und Instrumente im Projektmanagement kennen
  • erlernen effektive Teamführung
  • Meisterung von schwierigen Verhandlungssituationen und effiziente Gestaltung von Gesprächsrunden durch den adäquaten Einsatz von Moderationstechniken
  • können projektbezogen die Methoden des klassischen oder agilen Projektmanagements einsetzen 
Trainer/in

Dr. Mathias Scheiblich

Veranstaltungs-Nr.

05-0228

Weiter zur Anmeldung

Programm

  • Methoden der Projektarbeit
  • Projektplanung und Controlling
  • Methoden des klassischen und agilen Projektmanagements
  • Arbeitstechniken zur Unterstützung der Projektarbeit
  • Teamarbeit und Kommunikation
  • Teambildung und -entwicklung
  • Besprechungstechniken und Moderation
  • Mitarbeiterführung in Projekten
  • Verhandlungstechnik
  • Konfliktmanagement Projektorganisation
  • Projektorganisation allgemein und agile Organisationsformen
  • Instrumente zur Projekt- und Arbeitsstrukturierung
  • IT-Möglichkeiten und -Programme Persönlichkeit
  • Rhetorik
  • Präsentation von Arbeitsergebnissen
  • Selbst-, Zeit- und Stressmanagement
Weiter zur Anmeldung